RIT

ReflexIntegrationsTraining

 
 

Neugeborenensprechstunde

Ich biete Ihnen zusammen mit Jessica Silber, eine von mir sehr geschätzte Osteopathin, eine Sprechstunde für Neugeborene an.

Viele lassen ihr Neugeborenes präventiv nach der Geburt osteopathisch behandeln.

Viele Blockaden können dabei gelöst werden. Manchmal ist das Problem jedoch vielschichtiger und es macht Sinn, durch bewährte homöopathische Komplexmittel oder Mineralsalze, die Behandlung sanft zu ergänzen.

Der Darm des Neugeborenen ist oftmals noch nicht völlig ausgereift und kann durch einen gezielten Aufbau der Darmflora gut unterstützt werden.

Auch kann die oft unvermeidliche Narkose der Mutter, sei es durch einen Kaiserschnitt, eine PDA oder auch Medikamente, welche in der Schwangerschaft eingenommen wurden (z.B. Eisenpräparate), zu Problemen bei ihrem Kind führen. 

Auch die Mutter, die durch die Geburt und den fehlenden Schlaf oftmals sichtlich erschöpft ist, wird meist nicht mit bedacht. Hier kann es Mutter und Kind sehr helfen, die Mutter zu stärken, so dass sie sich ihrer Aufgabe gewachsen fühlt.

Die Naturheilkunde hält manchmal einen anderen „Blick“ auf ihr Neugeborenes und kann durch sanfte Maßnahmen vieles regulieren.

Kosten: 20 Minuten ca. 25€

Baby
 
 
 
Frau

Frauenheilkunde

Frau sein in allen Lebenslagen

Hier möchte ich Sie in allen Bereichen rund ums Frau sein, in jedem Alter, beraten, begleiten und therapieren.

Wenn die Hormone aus dem Gleichgewicht geraten...

Hormonelle Dysbalancen sind oft die Ursache zahlreicher Beschwerdebilder.

Hier einige Krankheitsbilder, welche gut therapiert werden können:

  • Menstruationsbeschwerden (schmerzhafte Menstruation, Krämpfe, zu starke oder zu schwache Blutung)

  • PMS (Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Müdigkeit und Schlafstörungen)

  • Post-Pill-Syndrom (nach langer oder früher Einnahme der Pille)

  • Myome/Zysten

  • Endometriose (wenn die Gebährmutterschleimhaut am falschen Platz sitzt)

  • Rezidivierende Blasenentzündung (Cystitis)

  • veränderter PAP-Abstrich

  • Brustbeschwerden (Entzündungen, ...)

  • Wechseljahrbeschwerden (z.B. innere Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Libidoverlust)

Die Naturheilkunde bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten uns Frauen in all diesen Lebensphasen zu unterstützen.

 

Aber auch in folgenden Zeiten freue ich mich Sie zu begleiten:

  • Kinderwunsch 

  • Schwangerschaft 

  • Wochenbett

Glückliche Kinder mit Büchern

RIT

ReflexIntegrationsTraining

... ist eine Möglichkeit, an der Ursache von Lern- und Verhaltensproblemen zu arbeiten.

Es ist wie Gymnastik ohne Geräte und Hilfsmittel.

Bei folgenden Problemen erzielte RIT gute Erfolge:

  • Probleme beim flüssigen Lesen, Schreiben und Rechnen

  • Unkonzentriertheit (ADS)

  • körperliche Unruhe (ADHS)

  • Probleme mit der Fein- oder Grobmotorik

  • Probleme bei der Körperkoordination

Oft sind noch frühkindliche Reflexe vorhanden. Das RIT Bewegungstraining sorgt dafür, dass eine Nachreifung des zentralen Nervensystems stattfinden kann. So ist es möglich Entwicklungsverzögerungen aufzuholen.

TFM - Therapeutische Frauenmassage

In der alternativen Naturheilkunde und komplementären Gynäkologie hat sich die TFM bereits seit Jahren bewährt.

 

Die sanfte ganzheitliche Öl-Massage ist integrativer Bestandteil zum Herstellen des hormonellen Gleichgewichts und unterstützt viele weitere Themen des Frau-Seins.

Anwendungsgebiete:

  • Kinderwunsch

  • Bessere Durchblutung der Gebärmutter und der Eierstöcke

  • Hormonelles Ungleichgewicht

  • Blutungs- und Zyklusunregelmäßigkeiten

  • Regelschmerzen, PMS prämenstruelle Syndrom

  • Myome, Endometriose, Zysten 

  • PCO polyzystisches Ovarialsyndrom

  • Wechseljahrbeschwerden

  • Hämorrhoiden, Ischialgien, Verspannungen, Schilddrüsen-erkrankung

Top view of hands massaging female abdom

Aufbau Immunsystem

Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig ein intaktes, gut ausgebildetes Immunsystem zu besitzen. Vitamin-C ist eines der wichtigsten Vitamine, wenn es um ihr Immunsystem geht.

Warum ist Vitamin-C so wichtig?

Vitamin-C ist unter anderem an den Stoffwechselvorgängen des Hormon- und Nervensystems und der Regulation des Fettstoffwechsels beteiligt. Es dient der Bildung und dem Funktionserhalt von Knochen und Bindegewebe. Ebenso kommt dem Vitamin-C viel Bedeutung in der körpereigenen Abwehr zu. Immunzellen brauchen für ihre Abwehrtätigkeit viel Vitamin-C. Außerdem wirkt Vitamin-C als großer Radikalfänger (zellschädigende und krankheitsfördernde freie Radikale).

Wann kann ein erhöhter Bedarf vorliegen? 

Bei entzündlichen Erkrankungen, sowie nach schweren Operationen kann der Vitamin-C Bedarf erhöht sein.

Auch Raucher, Leistungssportler, Allergiker und Menschen, die häufig physischen und psychischen Stresssituationen (z.B. auch Burnout-Patienten) ausgesetzt sind, benötigen mehr Vitamin-C.

Wie kann ich den erhöhten Bedarf decken?

Nicht immer ist ein Ausgleich über die Ernährung oder Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln möglich, da nur eine gewisse Menge Vitamin-C im Dünndarm durch bestimmte Transportmoleküle aufgenommen werden kann. Durch Infusionen umgeht man diesen Kreislauf und man erreicht hohe Vitamin-C Spiegel im Blut und es kann mehr Vitamin-C vom Gewebe aufgenommen werden.

Wie kann ich einen Vitamin-C Mangel erkennen?

Ein Vitamin-C Mangel zeigt sich oft durch Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, verlangsamte Erholung nach einer Erkrankung und Reizbarkeit. Bei einem schweren Mangel verlieren die Blutgefäße an Elastizität und werden spröde, so dass es zu Blutungen kommen kann. Diese treten im Bereich der Schleimhäute und der Muskulatur auf. Das Zahnfleisch kann sich bspw. entzünden.

Welche Kosten entfallen auf eine Infusion mit Vitamin-C?

Die durchschnittlichen Kosten für die Infusion betragen ca.:

  • 1 Infusion 45€ (Einzelpreis)

  • 4 Infusionen 160€ (Paketpreis)

Wie geht es weiter?

Ich berate Sie hierzu gerne in meiner Praxis und ergänze je nach Bedarf andere, wichtige Vitamine und Spurenelemente, um ihr Immunsystem zu stärken.

Lemon Tree
Entzückende Mädchen mit Kinderarzt

Kinderheilkunde

Für Kinder ist das Beste gerade gut genug.

Die Kinderheilkunde umfasst mehrere naturheilkundliche Therapien, die kindgerecht aufeinander abgestimmt sind.

Kinder sprechen auf Behandlungen mit ganzheitlichen Verfahren besonders gut an.

Mit folgenden Verfahren arbeite ich vorwiegend:

  • Darmsanierung und Darmaufbau

  • Phytotherapie (Pflanzenheilkunde, Urtinkturen)

  • Homöopathie und homöopathische Komplexmittel

  • Orthomolekulare Therapie (Mineralstoffe, Vitamine)

  • Schüßler Salze

  • Bachblüten

  • Aromatherapie

  • Sanumtherapie (Reiztherapie)

  • Nadelfreie Ohrakupunktur

Wir finden in der Naturheilkunde eine Fülle von Möglichkeiten um den Organismus zu stärken und die Regenerationskraft des kindlichen Körpers zu fördern.

Wenn Sie sich eine sanfte und wirksame Behandlung wünschen, sind Sie bei mir gut aufgehoben.

 

Kinderwunsch

Da dieses Thema sehr umfangreich ist und einen großen Stellenwert in meiner Arbeit einnimmt, gelangt Ihr über den Link zu detaillierteren Infos.

Baby-Wäsche hängt auf einer Wäscheleine
 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierich-tung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden. Den beschriebenen Therapie- und Diagnoseverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.